Verfolgungsregatta, 29.07.2017

Verfolgungsregatta, 29.07.2017

Am Samstag, den 29. Juli 2017, fand heuer wieder die traditionelle Verfolgungsregatta mit anschließendem Sommernachtsfest statt. 18 Boote waren am Start. Nach der Steuermannsbesprechung um 13:00 Uhr startete das erste Boot um ca. 13:20 Uhr. Bei Sonnenschein und anfänglich stabilem aber leichtem Westwind machten sich die Teilnehmer mit Vorwindkurs auf zur ersten Boje Richtung Kanal/Heiterwanger See und dann weiter Richtung Forelle. Nach und nach ließ der Wind nach und stellenweise breitete sich Flaute aus. Dieses Jahr hatten sogar die A-Cats Mühe den Yachten hinterher zu kommen. Trotzdem wurde die Regatta regulär durchgeführt. Unfreiwillig baden gehen mußte in diesem Jahr Hansjörg Höller, der mit seiner Sunbeam 27 die Verfolgungsregatta gewann.

Bei herrlichem Wetter, bester Laune und leckerem Essen (auch heuer wurde wieder ein ganzes Spanferkel gegrillt) fanden sich anschließend alle Teilnehmer mit Familien zum Grillfest ein und ließen den Abend gemütlich und gesellig ausklingen.

Vielen Dank an alle fleißigen Mithelfer (vor allem unserem Grillmeister Christoph), die zum gelungenen Sommernachtsfest beigetragen haben!”

[Bericht: Nicole Hörting]

Ergebnis Verfolgungsregatta, 29.07.2017

 

Platz Name Boot
1. Höller Hansjörg + Witting Bernhard Sunbeam 27
2. Seitz Peter + Ingrid Varianta 18
3. Wagner Hannes + Ramona + Linus Sun Way 21
4. Hörting Nicole + Bernhard Etap 22
5. Wagner Kurt + David + Laurin + Clemens Sun 2000
6. Jahn Helmut Manta 19
7. Lexl Norbert + Marianne Sprinta sport
8. Kwasniewski Alexander Koralle 8,5
9. Zangerl Wolfgang + Maria H-Boot 26
10. Stanke Birgit + Crew
11. Schreyer Helmut + Crew Bavaria 707
12. Wasle Alexander + Grässle Hannes SIX for 4
13. Bacher Manfred + Nicole Dehlya 22
14. Koch Werner A-Cat
15. Koch Jürgen A-Cat
16. Beirer Ernst Dart 18
17. Grässle Simon A-Cat
18. Grässle Joey A-Cat