Als wir im Oktober 2019 die Vereins-eigenen Boote (mittlerweile 2 Laser, 2 Tera RS, 3 Optis, 1 Schlauch-Gasboot und 1 Alu-Motorboot) säuberten und im Vereinshaus verstauten, wussten wir noch nicht, dass da im frühen 2020 ein Virus aus einer fernen Welt auf uns zukommen sollte, der zum einen – wegen Versammlungsverbot – unsere für Mitte März geplante Hauptversammlung unmöglich, und zum anderen unseren ersten Arbeitseinsatz – geplant für den 25. April – zunichte machte.

Jetzt fragen wir uns:

„Können wir uns heuer überhaupt am Plansee treffen?“