Vorab Ergebnisse: (Bericht folgt)

  • Fotos von unserer Vereinskollegin Birgit Standke (https://www.fotografin-birgit-standke.at)
Simon (Platz 1) und Bruder Joey (Platz 2) in Startvorbereitung
Ganz allein sind sie nicht, – hinten nahen Jürgen und Myriam, – ebenfalls noch in Vorbereitung
Nach dem Startschuß: Von der Startlinie am Weg zur ersten Boje
Und rum um die erste Boje. Viel Platz blieb da nicht…
Am Vorwind-Kurs auf die Wendeboje Surfer-Eck
Sebastian und Bernhard lassen keine Böe aus (Platz 8)
Myriam und Jürgen in voller Fahrt (Platz 6)
Ingrid und Peter starteten am zweiten Tag mit einigen Minuten Verspätung. Sie erreichten trotzdem den 3.Platz (Beten hilft doch…)
Das Feld dichtgedrängt, – nur die Cats sind schon wieder irgendwo am Weg zur Ziellinie
Der fliegende Sieger der Regatta am Weg zum Surfer-Eck
und jetzt rund die Boje
Ganz allein an der Boje, das war selten
Nach dem Surfer-Eck gehts auf den Am-Wind-Kurs. Der Wind blies am ersten Tag recht heftig
Sebastian und Bernhard (Platz 8)
Simon
Aleksander und Fredi gehen`s etwas ruhiger an (Platz 12)
Nicole am Steuer, – Bernhard an der Schot (Platz 10)
Knappes Manöver bei starkem Wind und trotzdem noch Zeit für einen Gruß
Gibt nicht viel zu tun an Bord, – den beiden ist der Wind noch etwas zu schwach..
Unser Hannes ist immer ein wenig fotoscheu…(Platz 11)
Schöne Farbe tuts auch, dachte sich der 14.Platzierte und hielt sich aus den scharfen Duellen lieber raus
Jürgen und Myriam hatten Pech: Beim Surfer-Eck ließ sich ihr Spinnacker nicht mehr bändigen und sie verloren Zeit – Platz 6
Astrid mit Team beim Passieren der Ziellinie – Platz 9 (im Hintergrund Familie Wasle)